Gerne verweisen wir auf die folgenden Weiterbildungsangebote der IHK-Rhein-Neckar, die von unseren Dozenten durchgeführt werden. (Veranstalter, Infos und Anmeldung = IHK-Rhein-Neckar).

IHK-Seminare: Effektives betriebliches
Gesundheitsmanagement (Modul 1+2)

IHK-Seminare effektives betriebliches Gesundheitsmanagement Modul 1 und 2 mit Intervention-Programm Dozenten.Kurzbeschreibung:

Dieses Seminar (Modul 1 +2) richtet sich an Personaler, Betriebsratsmitglieder oder Inhaber von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), die zukünftig an der Initiierung und am Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements aktiv mitwirken wollen.

Unternehmen entwickeln und verbessern alle nur denkbaren Unternehmensbereiche. Nur um den wichtigsten und teuersten Erfolgsfaktor kümmert sich meist niemand - die Gesundheit und somit Leistungsfähigkeit des Personals! Aktives betriebliches Gesundheitsmanagement bietet viele überzeugende Vorteile: Gesteigerte Leistungsfähigkeit, mehr Motivation, geringere Mitarbeiterfluktuation, Verbesserung des Betriebsklimas und Fehlzeitenreduzierung. Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit der betrieblichen Gesundheitsförderung zeigen, dass sich jeder hier investierte Euro langfristig vervierfacht. Diese Vorteile werden in den kommenden Jahren (demographischer Wandel, Fachkräftemangel) besonders für kleine und mittelständische Unternehmen erfolgsentscheidend und überlebenswichtig!

Diese Weiterbildung qualifiziert die Teilnehmer zum Aufbau und zur Organisationsentwicklung eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements. Nur wenn Praxisnähe, Effektivität, Partizipation und die betrieblichen Belange berücksichtigt werden, dann bietet BGF viele Vorteile sowohl für die Mitarbeiter als auch das Unternehmen (win-win-Situation).


Modul 1: Notwendigkeit, Grundlagen, Aufbau

Lehrgangsinhalt:

Folgende Inhalte werden im Modul 1 vermittelt:

  • Entstehung und Abgrenzung BGF/ BGM
  • Gesundheit und Krankheit im Betrieb
  • Mögliche Ängste und Widerstände betrieblicher Akteure gegen das BGM
  • Vorteile und Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Rentabilität betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Hauptproblem-Orientierung (die prioritären Handlungsfelder)
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Entscheidende Erfolgsfaktoren des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Besonderheiten der betrieblichen Gesundheitsförderung in KMU


Infos und Anmeldeformular finden Sie auf der Seite der IHK Rhein-Neckar:

Übersichtsseite zu Modul 1: http://www.rhein-neckar.ihk24.de/System/VstTermine/2061586/tg_23_04_2013_24_04_2013_38449.html


Modul 2: Umsetzung im Betrieb (8-Phasen-Modell)

Lehrgangsinhalt:

Folgende Inhalte werden im Modul 2 vermittelt:

  • Übersicht über die Praxisumsetzung in 8 Phasen
  • Phase 1: Organisations- und Strukturbildung im BGM
  • Phase 2: Bedarfsbestimmung (Motive und prioritäre Handlungsfelder)
  • Phase 3: Analyse der betrieblichen Situation
  • Phase 4: Interventions-Planung (Projektierung und Einzelplanung)
  • Phase 5: Gesundheits-Marketing im Betrieb (Kommunikation)
  • Phase 6: Interventions-Durchführung
  • Phase 7: Erfolgsbewertung und Wirksamkeit
  • Phase 8: Implementierung und Nachhaltigkeit
  • Best-Practice: Konkrete BGF-Maßnahmen aus KMU-Unternehmen


Infos und Anmeldeformular finden Sie auf der Seite der IHK Rhein-Neckar:

Übersichtsseite zu Modul 2: http://www.rhein-neckar.ihk24.de/System/VstTermine/2061590/tg_07_05_2013_08_05_2013_38450.html

__________________________________________________________________________________




Key-Code




Ihre BGF-Tätigkeit:

  • taetigkeit-gesundheitsmanager-gesundheitsfoerderer-bgf-bgm.png
  • Intervention-programm-gesundheitsfoerderung-bgf-bgm.png
  • selbstaending-erfolgreich-bgf-bgm-gesundheitsfoerderung.png
  • intervention-programm-konzept-betriebliche-gesundheitsfoerderung-gesundheitsmanagement.png
  • erfolgreich-selbstaendig-als-betrieblicher-gesundheitsmanager.png
  • erfolgreiche-selbstaendigkeit-bgf-bgm-gesundheitsmanagement.png
  • nutzen-sie-unser-erfolgskonzept.png
  • moderne-ausbildung-betrieblicher-gesundheitsmanager-fuer-KMU.png
  • erfolgreich-selbstaendig-bgm-bgf-gesundheitsmanagement.png
  • starten-sie-jetzt-bgf-bgm-gesundheitsfoerderung.png
  • deutschland-brauch-betriebliche-gesundheitsfoerderung.png
  • selbstaendig-selbstbestimmt-und-frei.png
  • bgf-fuer-kmu-ist-eine-marktluecke-chance-bgm.png